Der Steinkuppencrosslauf wurde von 1999 bis 2007 im Rahmen des Mountainbike 2er-Teammarathons insgesamt sieben Mal ausgetragen. Die Veranstaltung war in diesem Zeitraum für Kinder und Erwachsene ausgelegt. Es wurden Streckenlängen je nach Altersklasse zwischen 0,5 und 15 Kilometer ausgeschrieben.

Seit 2008 findet der Steinkuppencrosslauf als Hinderniscrosslauf im Rahmen der Junior Trophy Erzgebirge statt. Hier gehen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 16 Jahren an den Start und müssen auf der Strecke Hindernisse überwinden. Damit wird die allgemeinmotorische Ausbildung der Kinder gefördert. Die Junior Trophy Erzgebirge ist ein Gemeinschaftsprojekt der Skivereine im Osterzgebirge, Tom Reichelt ist Pate dieser Wettkampfserie. Insgesamt werden 6 Wettbewerbe angeboten, mit dem Ziel Kinder für den Sport zu begeistern und altersgerecht zu fördern.


FACEBOOK

TERMINE

   

SPONSOREN


SUCHE